Studying the impact of innovation on business and society

t3n: Die größten Online-Marketing-Trends 2016

Die_größten_Online-Marketing-Trends_2016___t3n

via t3n

Was sind die Online-Marketing-Trends 2016? Diese Fragen haben wir 15 Experten gestellt, darunter Mitch Joel, Meike Leopold und Marcus Tandler. Ihre Antworten fasst dieser Artikel zusammen.

„Strategy first, Trends later“ war das Schlusswort der Online-Marketing-Trends 2015. Auch 2016 betonten diesen Punkt einige der von uns befragten Experten mit Hinweis auf die Basics guten Marketings: die Strategie.

Brian Solis fordert Blick aufs große Ganze, die „Customer Journey“

Diese Bedeutung der kanalübergreifenden Kommunikation leitet Brian Solis , Principal Analyst der Altimeter Group  und mehrfacher Buchautor , gleich zu Beginn seines Statements ein: „Meine Vorhersage ist ein Weckruf für Marketer, einen Schritt zurückzutreten und mehr darüber zu lernen wie Marketing das Kundenerlebnis an jedem Kontaktpunkt beeinflussen kann.“

Die Mischung aus klassischen (Push) und modernem Marketing (Pull) führe dazu, dass „Marken nicht mehr das sind, was sie mal waren. Sie sind jetzt wandelbar und müssen Kunden daran erinnern, was sie interessant macht.“ Der Blick aufs große Ganze – die Customer Journey – wird 2016 deshalb umso wichtiger. Unternehmen brauchen dafür ein „Verständnis der Zielgruppe, ihres Verhaltens und ihrer Vorlieben“.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Join Our Mailing List

You have Successfully Subscribed!

Stay Connected
Twitter